Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Europa League: Salzburg nach 1:1 in Krasnodar ausgeschieden

Red Bull Salzburg ist nach einem 1:1 (0:1) gegen Krasnodar aus der Europaleage ausgeschieden.)
Red Bull Salzburg ist nach einem 1:1 (0:1) gegen Krasnodar aus der Europaleage ausgeschieden.) ©APA/HERBERT NEUBAUER
Fußballmeister Salzburg ist in der Europa League ausgeschieden. Weil die "Bullen" bei Krasnodar am Donnerstag trotz starker Leistung und zahlreicher Chancen nicht über ein 1:1 (1:0) hinauskamen, ist das Aus in der Gruppenphase schon vor dem letzten Heimspiel gegen Schalke (8. Dezember) Gewissheit.

Die Gäste waren dank Munas Dabbur (37.) lange Zeit in Führung gelegen, ehe Fjodor Smolow kurz vor dem Ende (85.) alle Hoffnungen zunichtemachte. Nur mit einem Sieg hätte Salzburgs Chance auf den Aufstieg in die K.o.-Phase weiter gelebt.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Europa League: Salzburg nach 1:1 in Krasnodar ausgeschieden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen