AA

Eurofighter-Affäre: Ehemalige schwarze-blaue Regierung in Verantwortung nehmen?

Sollten die Mitglieder der ehemaligen schwarz-blauen Regierung wegen des Eurofighter-Deals zur Rechenschaft gezogen werden?
Sollten die Mitglieder der ehemaligen schwarz-blauen Regierung wegen des Eurofighter-Deals zur Rechenschaft gezogen werden? ©Archiv: Leonhard Foeger
Die Frage des Tages von VN und VOL.AT: Sollten die Mitglieder der ehemaligen schwarz-blauen Regierung wegen des Eurofighter-Deals zur Rechenschaft gezogen werden?

Der Direktlink zur Umfrage.

Die letzte Frage de Tages

SPÖ und ÖVP denken über einen zweiten, vorgezogenen Wahltag nach. Finden Sie die Idee gut?

  • Ja – 50,61 Prozent
  • Nein – 49,39 Prozent

164 Umfrage-Teilnehmer

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Frage des Tages
  • Eurofighter-Affäre: Ehemalige schwarze-blaue Regierung in Verantwortung nehmen?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen