AA

EURO 2008: "One year to go"

In einem Jahr, am 7. Juni 2008, wird in Basel das Eröffnungsspiel der Fußball-EM angepfiffen. Die Gastgeberländer feiern diesen Meilenstein auf dem Weg zur EURO 2008.

Bei den Feierlichkeiten werden u.a. Bundeskanzler Gusenbauer, der Schweizer Bundesrat Samuel Schmid, die Fußball-Verbandschefs Stickler und Zloczower, die Teamchefs Hickersberger und Kuhn, UEFA- Generalsekretär Taylor, UEFA-Vizepräsident Mayer-Vorfelder sowie Kicker-Prominenz wie Andreas Herzog, Stephane Chapuisat, Jerzy Dudek, Michael Laudrup, Sergej Aleinikow, Paulo Sousa, Otto Konrad oder John Jensen dabei sein.

Am Donnerstag werden in den meisten Austragungsstädten die offiziellen Countdown-Uhren enthüllt und zu ticken beginnen, im Kursaal Interlaken in der Schweiz findet für 400 Festgäste die “Red & White Night” statt.

Am Freitag steigt auf dem 3.454 m hohen Jungfraujoch ein Fußballmatch der ganz speziellen Sorte. Mit dem neu gebrandeten “Euro-Zug” wird die Festgemeinde vom Bahnhof Lauterbrunnen hinauf zum “Gipfeltreffen” aufs Jungfraujoch gebracht. “On the Top of Europe” kicken dann vor beeindruckender Bergkulisse die Stars und Ex-Stars aus ganz Europa 2×5 Minuten lang auf einem 15×30 m großen Rasenteppich. Kuhn und Hickersberger fungieren als Mannschaftsführer, Chapuisat und Herzog als Kapitäne. “Der Ort der Veranstaltung repräsentiert die beiden Gastgeberländer mit ihrer Alpenkulisse hervorragend. Die Berge sind ein markantes Element unseres Logos und somit Teil der EURO 2008”, freut sich ÖFB-Boss Stickler.

Link zum Thema:
Euro 2008
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fussball-EM
  • EURO 2008: "One year to go"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen