AA

EU und NATO legen Streit bei

Die EU und die NATO haben ihren Streit über die künftige Militärpolitik der Europäischen Union beigelegt. Die Einigung sei von den EU-Staats- und Regierungschefs in Brüssel besiegelt worden.

So hieß es in diplomatischen Kreisen. Der außenpolitische Repräsentant der EU, Javier Solana, und NATO-Generalsekretär George Robertson begrüßten die Übereinkunft, nach der die NATO in der vorgesehenen EU-Zelle zur Planung und Führung militärischer Einsätze vertreten sein soll.

Im Gegenzug soll die bereits bestehende EU-Planungszelle im militärischen NATO-Hauptquartier SHAPE eine permanente Einrichtung werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • EU und NATO legen Streit bei
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.