EU stockt Syrien-Hilfe um 50 Millionen auf

EU stellt 150 Millionen Euro zur Verfügung
EU stellt 150 Millionen Euro zur Verfügung
Die EU hat ihre humanitären Hilfsleistungen für Syrien um 50 Millionen Euro aufgestockt. Die gesamte Finanzhilfe der Union betrage für das Jahr 2014 insgesamt 150 Millionen Euro, teilte der Rat am Dienstag in Brüssel mit. Die zusätzliche Hilfe soll vor allem darauf abzielen, die medizinische Versorgung sowie die Wasserversorgung zu verbessern.
Sanktionen gegen syrische Führung
Assad für 3. Amtszeit vereidigt
IS auf Expansionskurs
Terrorgruppe rückt weiter vor

Auch für die von den Flüchtlingsströmen betroffenen Nachbarländer – dem Libanon, Jordanien oder der Türkei – sollen mehr Mittel zur Verfügung stehen. 125 Millionen Euro werden, zusätzlich zu den bereits genehmigten 75 Millionen Euro, bereitgestellt.

Bürgerkrieg seit März 2011

Der Bürgerkrieg in Syrien wütet bereits seit über drei Jahren. Ausgangspunkt waren Mitte März 2011 zunächst friedliche Proteste gegen Staatschef Bashar al-Assad.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • EU stockt Syrien-Hilfe um 50 Millionen auf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen