Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

EU nimmt Fremdwährungskredite ins Visier

Die in Österreich beliebten Fremdwährungskredite und ihre Risiken beschäftigen inzwischen die EU-Kommission. In Kommissionskreisen hieß es am Mittwoch zur APA, nach der Finanzkrise gebe es extern und intern zu diesem Thema eine Debatte.

Allerdings betonte ein Sprecher von EU-Binnenmarktkommissar McCreevy am Mittwoch: “Es gibt eine laufende Diskussion zu Kapitalanforderungen in Hinblick auf Hypotheken. Aber die scheidende Kommission entwickelt in diesem Bereich keine Initiativen.” Der “Standard” berichtete, die EU-Kommission erwäge eine höhere Eigenkapitalunterlegung von Fremdwährungskrediten. Das gehe aus einer Konsultation zur Eigenkapitalausstattung der Banken hervor. Wenn der Wert eines Darlehens den Wert der Immobilie um mehr als 50 Prozent übersteige, soll der Kredit gänzlich mit Eigenmitteln unterlegt werden, allerdings nur im Neugeschäft.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft
  • EU nimmt Fremdwährungskredite ins Visier
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen