EU-Kommissare beraten

Die 25 Mitglieder der EU-Kommission treffen am Montag in Helsinki mit der Regierung des neuen EU-Ratsvorsitzlandes Finnland zusammen. Das Treffen begann am Sonntag mit einem Abendessen.

Dabei sollen die einzelnen Programmpunkte des Ratsvorsitzes in den kommenden sechs Monaten durchbesprochen werden.

Am Montag-Vormittag stehen dann in Arbeitsgruppen bestehend aus den jeweils zuständigen finnischen Ministern und EU-Kommissaren Details des finnischen Vorsitzprogramms auf der Tagesordnung. Zusätzlich dazu stehen Treffen von Kommissionspräsident Barroso mit Präsidentin Halonen und dem neuen EU-Ratsvorsitzenden, Ministerpräsident Vanhanen, auf dem Programm.

Vanhanen und Barroso wollen laut finnischem Ratsvorsitz unter anderem über besonders wichtige Termine während der EU- Präsidentschaft Finnlands, wie den G8-Gipfel von 15. bis 17. Juli in St. Petersburg und den informellen EU-Herbstgipfel am 20. Oktober in Lahti, beraten. Zu letzterem Gipfeltreffen ist ebenfalls Russlands Präsident Putin zusätzlich eingeladen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • EU-Kommissare beraten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen