AA

Etta James kann Beyonce nicht riechen

Blues-Legende Etta James ist gar nicht begeistert von Beyonces Auftritt mit ihrem Klassiker "At Last".   [Video im Text]

“Ich kann Beyonce nicht riechen”, sagt die 71-Jährige in einem am Donnerstag im Internet aufgetauchten Audio-Clip über die junge Popdiva. Es habe Beyonce nicht zugestanden, zur Amtseinführung von US-Präsident Barack Obama mit “ihrem Lied” auf die Bühne zu gehen, erklärt James in dem Ausschnitt von einem Konzert in British Columbia am 31. Jänner.

Beyonce hatte Etta James auch in dem Film “Cadillac Records” gespielt und dort ebenfalls das 1941 von Mack Gordon und Harry Warren geschriebene “At Last” gesungen. Weder Sprecher von James noch von Beyonce wollten am Donnerstag Stellung nehmen.

Beyonce singt für Barack und Michelle Obama “At Last”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Etta James kann Beyonce nicht riechen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen