AA

Es wird kühl: Jetzt kommt das Regen-Wochenende

Das Wetter der kommenden Tage hat wenig Sonne zu bieten.
Das Wetter der kommenden Tage hat wenig Sonne zu bieten. ©Sams
Nach sonnigen und warmen Tagen ziehen in der zweiten Wochenhälfte wieder Regenschauer und eine Kältefront übers Ländle.

Fast 30 Grad hatte es in Teilen Vorarlbergs am Dienstag und Mittwoch - nun ist vorerst Schluss mit Sonne. erste Regenschauer ziehen bereits übers Ländle, die Temperaturen sinken - vor Sonntag ist keine Besserung in Sicht.

Donnerstag

Vormittags ist es trotz dichter Wolken meist trocken, kurz kann die Sonne durchblinzeln. Noch vor Mittag dürften von der Schweiz her neue Schauer aufziehen, die dann in zeitweiligen schauerdurchsetzten Regen übergehen. Höchstwerte: 17 bis 22 Grad. Heute Nacht: Von Norden zieht die Kaltfront mit teils kräftigem, schauerartigem Regen herein. Dabei beginnt es in der Höhe langsam abzukühlen. Tiefstwerte: 11 bis 15 Grad.

Freitag

Im Bereich einer Kaltfront sind die Wolken aus der Nacht heraus dicht und über den Tag verteilt regnet es verbreitet und immer wieder. Auch in den trockenen Abschnitten sind Auflockerungen die Ausnahme. Tagsüber fließt zusehends kühlere Luft ein und die Schneefallgrenze sinkt gegen 2000 m. Tiefstwerte: 11 bis 15 Grad, Höchstwerte: 14 bis 18 Grad.

Samstag

Nordstaulage. Damit bleibt es trüb und wiederholt fällt Regen bzw. bis gegen 1400 m Schnee. Auflockerungen gehen sich am ehesten im Rheintal und am Bodensee aus. Der Westwind weht lebhaft. Tiefstwerte: 4 bis 8 Grad, Höchstwerte: 7 bis 12 Grad.

Mittelfristvorschau

Sonntag: Wetterberuhigung: Die nächtlichen Schauer klingen ab und besonders abseits der Berge lockern die Wolken deutlich auf, die Sonne kann sich zeigen. Im Bergland mehr Wolken und weniger Sonne. Nicht mehr ganz so kühl. Montag: Nächtliche Schauer klingen langsam ab, es wird freundlicher.

Hier geht's zum Wetter in Ihrer Gemeinde!

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Es wird kühl: Jetzt kommt das Regen-Wochenende