Es wird herbstlich kühl

Es wird kalt und nass!
Es wird kalt und nass! ©VOL.AT/Sams
Es wird nass! Am Mittwoch und Donnerstag bleibt es kalt bei maximal 13 Grad. Die Schneefallgrenze sinkt auf 1500 Meter.
Wetter auf VOL.AT

Mit Tiefdruckeinfluss gestaltet sich der Mittwoch überwiegend bewölkt und zunächst regnet es noch häufig. Der Regen wird im Tagesverlauf schwächer und seltener, kurze Auflockerungen sind möglich. Dabei bleibt es herbstlich kühl, die Schneefallgrenze liegt bei rund 1500 m. Tiefstwerte: 3 bis 8 Grad, Höchstwerte: 7 bis 12 Grad.

©Wetter VOL.AT

Donnerstag

Mit nordöstlichen Anströmung halten sich meist dichte Wolken und zeitweise fällt auch etwas Regen, vor allem im Bergland. Am Bodensee und im Rheintal lockert es zwischendurch auf. Die Schneefallgrenze liegt bei rund 1700 m. Tiefstwerte: 3 bis 8 Grad, Höchstwerte: 7 bis 12 Grad.

©Wetter VOL.AT

Freitag

Aus heutiger Sicht bleibt es weitgehend trocken, tiefe, hochnebelartige Bewölkung könnte sich aber hartnäckig halten. Weiterhin relativ kühl. Samstag: Wahrscheinlich etabliert sich eine hochnebelanfällige Nordostlage. In den Niederungen damit oft längere Zeit trüb, während auf den Bergen von der Früh weg die Sonne scheint. Sehr kühl. Sonntag: Unsicher. Möglicherweise sorgt schwacher Zwischenhocheinfluss abseits von Nebelfeldern über manchen Tälern für sonniges, aber recht kühles Wetter.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Es wird herbstlich kühl
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen