"Es gilt nun die richtigen Entscheidungen zu treffen"

©gepa
SCR Altach Sportdirektor Werner Grabherr spricht vor dem letzten Spiel des Jahres in Ried schon von der Zukunftsplanung.

Der Druck wird naturgemäß immer größer, sowohl auf Trainer als auch auf den Sportlichen Leiter. Unabhängig vom Ausgang wird der SCR Altach auf dem Transfermarkt im Winter tätig werden. Konkrete Zahlen oder Namen sind allerdings noch nicht gefallen.

Altach Sportdirektor Werner Grabherr konnte noch keine genaue Auskunft darüber geben, wie viele Spieler gehen und wie viele Neue dazustoßen sollen. Doch: „Wir werden weiterhin den Umbruch vorantreiben. Gezielt werden wir uns auf der Achse verstärken, weil wir der Meinung sind, dass wir gerade auf den zentralen Positionen zu wenig stabil sind.“ Auch in der Offensive wird man tätig werden, diese Transfers können sich aber aus Erfahrung gerne ziehen.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • "Es gilt nun die richtigen Entscheidungen zu treffen"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen