Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Es geht um den Radball-Landesmeistertitel

©Privat
Die diesjährige Landesmeisterschaft im Radball wird am kommenden Samstag in der Höchster Rheinauhalle fortgesetzt.

Die Schüler, Jugend sowie die 2. Liga bestreiten die 2. Runde. Die Landesmeister werden in drei Runden ermittelt. Am Start sind insgesamt 24 Vorarlberger Radball-Teams in den verschiedenen Altersstufen. Die Elite ermittelt ihren Meister nur in der Finalrunde.

Die Platzierungen in den Nachwuchsklassen dienen auch als Qualifikation für die österreichische Meisterschaft 2017 in Deutschlandsberg.

Beginn/Zeitplan, 8.4.2017, Höchst, Rheinauhalle

ab 13.00 Uhr Jugend

ab 14.00 Uhr Schüler

ab 15.45 Uhr 2.Liga

Nächste Radball-Bewerbe

22.4.    Vbg. Landesmeisterschaft, Finale (mit Elite), Sulz

13.5.    Österr. Meisterschaften Schüler/Jugend/Junioren, Deutschlandsberg/Steiermark

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Höchst
  • Es geht um den Radball-Landesmeistertitel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen