AA

Es geht um das Radball-WM Ticket

©Verein
Am Samstag, 10.September geht es in der Radball-Hochburg Höchst mit einem wichtigen Turnier weiter.

Die 3. Runde der österreichischen Meisterschaft beginnt um 16. 00 Uhr in der Rheinauhalle. Nach den großartigen Leistungen der heimischen Teams Höchst 1 mit Patrick Schnetzer/Markus Bröll und Höchst 2 mit Simon König/Florian Fischer beim letztwöchigen UCI-Weltcup darf man von einem neuerlichen „hochstehenden Stallduell“ ausgehen. Derzeit führen die Weltmeister mit einem Punkt Vorsprung vor ihren Vereinskollegen. Beide Teams hätten das Können und die Erfahrung, an der WM erfolgreich teilzunehmen. Bisher hatten Schnetzer/Bröll immer ganz knapp „die Nase vorn“, immerhin sind sie gemeinsam 3-fache Weltmeister, Patrick Schnetzer wurde vier Mal Weltmeister, einmal mit dem legendären Höchster Dietmar Schneider!

Die weiteren Teams aus Dornbirn – Martin Lingg muss mit wegen dem verletzten Daniel König mit Ersatz antreten – und der Spielgemeinschaft Sulz/Dornbirn werden sicher versuchen, den Höchstern das eine oder andere „Bein zu stellen“. Ob es gelingt, ist offen. Die dritte Höchster Mannschaft mit Fabian Bauer/Simon Schlegel hat sich am vergangenen Weltcup tapfer geschlagen, ob sie aber in die Titelentscheidung eingreifen können ist eher unwahrscheinlich!.

 

Punktestand nach der 2. Runde                              Pkt   Tore                 

  1. Höchst 1 Patrick Schnetzer/Markus Bröll     24    81    29
  2. Höchst 2 Simon König/Florian Fischer         23    27    27
  3. Dornbirn 1 Martin Lingg / Daniel König           19    47    42
  4. SG Sulz/Dornbirn Kevin Bachmann/Stefan Feurstein 13 40    52
  5. Dornbirn 2 Pascal Fontain / Patrick Köck         9    46    68
  6. Höchst 3 Fabian Bauer /Simon Schlegel        0    27    87

 

Programm:

Österreichische Radball Meisterschaft 2016,

  1. Runde, Höchst Rheinauhalle, Samstag, 10.9.2016, Beginn 16.00 Uhr
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Höchst
  • Es geht um das Radball-WM Ticket
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen