Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Erstmals leben über zwei Millionen Ausländer in der Schweiz

Schweiz als beliebtes Zuzugsland
Schweiz als beliebtes Zuzugsland ©Bilderbox
Erstmals leben über zwei Millionen Ausländer in der Schweiz. Die ständige ausländische Wohnbevölkerung betrug Ende März 2,014 Millionen Ausländerinnen und Ausländer in der Schweiz, wie die Nachrichtenagentur sda am Dienstag berichtete.

Zur ständigen Wohnbevölkerung werden demnach ausländische Staatsangehörige gezählt, die zu einem Aufenthalt von mindestens 12 Monaten berechtigt sind. Im ersten Quartal 2015 nahm ihre Zahl um knapp 15.700 zugenommen. Der “Ausländerbestand” erreichte 24,4 Prozent.

8,25 Einwohner in der Schweiz

Die Zahl der Schweizerinnen und Schweizer erhöhte sich im selben Zeitraum um rund 3.800 auf 6,242 Millionen. Total wohnten am Ende des ersten Quartals 8,256 Millionen Personen in der Schweiz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Erstmals leben über zwei Millionen Ausländer in der Schweiz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen