AA

Erstes Skitouren-Festival im Montafon

Bei der Ramskull Trophy am Freitag zeigen Skibergsteiger ihr ganzes Können.
Bei der Ramskull Trophy am Freitag zeigen Skibergsteiger ihr ganzes Können. ©Montafon Ramskull (c) Andreas Künk - Montafon Tourismus GmbH, Schruns
Montafon Ramskull von 25. bis 27. Jänner mit Vorträgen, Touren und Wettbewerben.

Beim Skitouren-Festival in Gargellen messen sich ambitionierte und erfahrene Tourengeher auf unterschiedlichen Distanzen. Darüber hinaus gibt es ein spannendes Rahmenprogramm mit dem Madrisa Sprint im Ortszentrum, geführten Skitouren, Sicherheitskursen und Materialtests.

Mit dem mehrtägigen Festival von 25. bis 27. Jänner 2017 erreicht der Skitouren-Sport im Montafon eine neue Dimension.

Höhepunkt ist die bekannte Ramskull Trophy am Freitag, der ultimativen sportlichen Herausforderung für Skibergsteiger. Das Rennen wird in den zwei Varianten „Individual“ mit 1.900 Meter im Aufstieg und anschließender spektakulärer Abfahrt in völliger Dunkelheit und „Vertical“, einem reinen Aufstiegs-Wettkampf mit 700 m Aufstieg, angeboten.

Erstmals stehen in diesem Jahr zudem der spektakuläre Madrisa Sprint powered by Dynafit im Gargellner Ortszentrum sowie zahlreiche Praxiskurse und geführte Skitouren mit den Bergführern Montafon sowie ein Symposium mit Expertenvorträgen auf dem Programm.

Mehr Informationen auf www.ramskull.at

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Erstes Skitouren-Festival im Montafon
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen