AA

Erstes "Lättli-Schießen" des SC St. Gallenkirch

Siegteram vom WSV
Siegteram vom WSV ©SC ST/Huber

Am Samstag fand bei strahlendem Sonnenschein das 1. Lättli Schießen des SC St.Gallenkirch auf der Sportanlage Galgenul statt. Der SC St.Gallenkirch konnte sich über eine großes Teilnehmerfeld freuen. 30 Teams stellten sich der Konkurrenz und versuchten mit den Eisstöcken die Lättchen zu treffen und somit viele Punkte für ihr Team zu ergattern. Die Zuschauer und die Spieler kamen voll auf ihre Kosten. Es entwickelten sich spannende Gruppen- und Finalspielspiele. Am Ende stand das Team des WSV 2 als Turniersieger fest. Die Funkenzunft Gortipohl behielt im Stechen um den 2. Platz knapp die Oberhand. Dritter wurden die Damen 1 des Tennisclub Gortipohl. Auf dem vierten Platz folgte die AH Kiesgrube und auf Platz 5 die Trachtengruppe St.Gallenkirch 2. Abschließend ließen die Teams und Zuschauer in geselligem Beisammensein den Abend im Barzelt ausklingen

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • St. Gallenkirch
  • Erstes "Lättli-Schießen" des SC St. Gallenkirch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen