Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Erster Weltcuperfolg

Den ersten Weltcuperfolg im Radball konnte das neu formierte Team des RC Höchst feiern.

Andreas Lubetz und Reinhard Schneider holten sich nach der Bronzemedaille vor zwei Wochen im Europacupfinale diesmal den Gesamtsieg beim ETIB-Weltcupturnier in Stuttgart. Im Finale wurde Edersleben/Ger mit 2:1 Toren bezwungen.

Das zweite Ländle-Paar, Christian Kainz und Jürgen Türtscher (RV Lustenau), erreichte den neunten Rang im Endklassement.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Erster Weltcuperfolg
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.