AA

Erster Weltcupeinsatz für Kombinierer Sepp Schneider

Sepp Schneider darf sein Können auf der 140 m-Schanze in Kasachstan unter Beweis stellen
Sepp Schneider darf sein Können auf der 140 m-Schanze in Kasachstan unter Beweis stellen

Die guten Ergebnisse von Sepp Schneider im Kontinentalcup haben sich bezahlt gemacht. Der junge Egger wurde von Trainer Bard Jörgen Elden für die Weltcupbewerbe in Almaty, Kasachstan aufgestellt. Mit Bernhard Gruber, Mario Stecher, Willi Denifl, Christoph Bieler, Tomaz Druml, Carlos Kammerlander, Marco Pichlmayer und Sepp Schneider nehmen damit acht Österreicher bei den Wettkämpfen in Almaty teil. Für den Bregenzerwälder gilt es vorrangig erste Erfahrungen bei den “Großen” zu sammeln.

Programm Weltcup Almaty (KAZ) 10.-12.1.2012

Sa. 11.2.2012: 07.00 Uhr: Skispringen, 10.00 Uhr: 10 km Langlauf
So. 12.2.2012: 07.00 Uhr Skispringen, 10.15 Uhr 10 km Langlauf

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Egg
  • Erster Weltcupeinsatz für Kombinierer Sepp Schneider
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen