AA

Erster Slalom-Sieg für Holdener und Swenn-Larsson

Wendy Holdener jubelte heute endlich über ihren ersten Slalom-Sieg - ex aequo mit Swenn-Larsson.
Wendy Holdener jubelte heute endlich über ihren ersten Slalom-Sieg - ex aequo mit Swenn-Larsson. ©APA
Wendy Holdener und Anna Swenn-Larsson jubelten ex aequo über ihren ersten Slalom-Sieg. Truppe auf Rang drei, Liensberger schied aus.

Nach dem enttäuschenden Ergebnis der ÖSV-Damen im gestrigen Riesentorlauf - einzig Katharina Liensberger kam als 5. in die Top 10 - wollten sich die Damen heute im Slalom steigern. Im ersten Durchgang gelang dies teilweise. So kam Liensberger mit einem Rückstand von 0,22 Sekunden hinter Mikaela Shiffrin und Wendy Holdener (+0,21) auf den dritten Rang. Auf Platz acht folgte mit Katharina Truppe eine zweite ÖSV-Dame in den Top 10. Die restlichen Österreicherinnen enttäuschten erneut. So kamen mit Chiara Mair (20.) und Franziska Gritsch (30.) nur noch zwei aus dem ÖSV-Team in den zweiten Durchgang.

Gritsch macht viele Plätze gut

Im zweiten Durchgang nutzte Franziska Gritsch die Startnummer 1 bei einer rasch schlechter werdenden Piste perfekt aus, machte Platz um Platz gut und kam auf den 8. Rang. Erst Maria Therese Tviberg fing Gritsch knapp ab. Kurz darauf zeiget auch Katharina Truppe eine starke Leistung, übernahm die Führung und kam am Ende vor Petra Vlhova auf den starken dritten Rang.

Im Kampf um den Sieg schied Katharina Liensberger bereits nach wenigen Toren aus. Die 2. des ersten Laufes, Wendy Holdener, lag im Ziel gleichauf mit Anna Swenn-Larsson. Mikaela Shiffrin konnte die zwei nicht von der Spitze verdrängen und landete nur auf dem 5. Rang. Dadurch konnte sich Katharina Truppe über den dritten Rang freuen. Den Sieg teilten sich Wendy Holdener und Anna Swenn-Larsson, die sich beide über ihren ersten Slalom-Sieg feiern konnten.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wintersport
  • Erster Slalom-Sieg für Holdener und Swenn-Larsson
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen