AA

Erster Seniorenstammtisch in Bezau

Trudl und Tone Meusburger folgten den Ausführungen des Bürgermeisters mit großem Interesse
Trudl und Tone Meusburger folgten den Ausführungen des Bürgermeisters mit großem Interesse ©Agnes Kaufmann
Bezau. Vor kurzem lud Bürgermeister Georg Fröwis die Senioren der Marktgemeinde zum ersten Seniorenstammtisch in den Seminarraum der Hauptschule ein. Informiert wurde über das Gemeindegeschehen sowie über Aktivitäten des Seniorenbundes. Weiters auf dem Programm stand die Organisation des Jahresprogramms 2009, wobei die Anwesenden eingeladen wurden, Ideen für künftige Aktivitäten einzubringen. Bilder vom ersten Seniorenstammtisch

Wer Interesse hatte, konnte mit Direktor Jos Franz einen Rundgang durch die neusanierte Hauptschule unternehmen.
Mit großem Interesse verfolgten die Teilnehmer die Informationen aus der Gemeindestube. Anhand von Bildern ermöglichte der Bürgermeister einen Rückblick auf das Hochwasser im August 2005 und die darauffolgenden Sanierungsarbeiten in der Gemeinde sowie die Verbauung des Grebenbaches.

Auch zur Seniorenbetreuung wurden Ideen gesammelt und auf verschiedene Aktivitäten aufmerksam gemacht. Landesgeschäftsführer des Seniorenbundes Franz Himmer appellierte für gute Zusammenarbeit und das Gespräch miteinander. Bezirksobmann Franz Wolf stellte das Jahresprogramm 2009 des Bezirks Bregenzerwaldes vor und ersuchte die Senioren das Angebot anzunehmen. Mit dem Wunsch “bald wieder einen Stammtisch”, ließ man den Abend gemütlich ausklingen. Agnes Kaufmann

6870 Bezau, Hauptschule, Greben

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Bezau
  • Erster Seniorenstammtisch in Bezau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen