AA

Erster Saisonsieg für FC Schruns

Irnes Hirkic gelang am Samstag gegen Hatlerdorf ein Traumtor!
Irnes Hirkic gelang am Samstag gegen Hatlerdorf ein Traumtor! ©Huber
Golm FC Schruns - SC Hatlerdorf

Endlich mit dem ersten Sieg geklappt hat es für den Golm FC Schruns. Im Heimspiel am Samstag konnte der SC Hatlerdorf mit 4:2 in die Schranken gewiesen werden. Dabei sahen die zahlreichen Fans im Stadion am Wagenweg eine abwechslungsreiche Partie mit vielen Toren. Der FCS begann zögerlich, die Unsicherheit in allen Teilen der Mannschaft war deutlich zu spühren. Es war Nachwuchstalent Bernd Salzgeber mit seinem Führungstreffer vorbehaltne für Ruhe in den Schrunser Reihen zu sorgen. Mit der Führung im Rücken spielen die Schrunser nun deutlich stärker, waren agresssiver und zwangen den Gegner so zu Fehlern. So war es auch beim zweiten Treffer durch Irnes Hirkic. Die Schrunser erkämpfen sich den Ball im Mittelfeld, ein schneller Pass und Hirkic versenkt den Ball aus 25 Metern mit einem Gewaltschuß in der linken Kreuzecke. Mit einem 2:0 Vorsprung wurden die Seiten gewechselt. Wer jetzt aber eine Schrunser Galavorstellung erwartete, wurde leider entäuscht. Nach Seitenwechsel verloren sich die Schrunser in alte Fehler. Es mangelte an Konzentration und Agressivität. Der Gegner wurde förmlich zum Toreschießen eingelanden – und di e Dornbirner liesen sich auch nicht lange bitten – Daniel Quantschnig erziehlt mit einem Doppelpack den Ausgleich. Der Ausgleich scheint die Schrunser aber wieder aufgeweckt zu haben, Bitschnau und Loretz sorgen mit zwei weiteren Treffern noch für den Schrunser Sieg. Auch wenn die beiden Treffer etwas kurios zu Stande kamen – am Ende ein verdienter Sieg für die Elf von Bata Jovic, die Charakter bewiesen hat.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schruns
  • Erster Saisonsieg für FC Schruns
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen