Erster Pechvogel heißt Tobias Ritter

©Philipp Steurer
Von Feldkirch als Kapitän wechselte Tobias Ritter nun zum Ligakonkurrent Austria Lustenau Amateure und wollte sich dort neuen Aufgaben widmen.

Der 22-jährige Mittelfeldakteur erlitt schon zum Saisonstart beim neuen Klub einen Kreuzbandriss und kann sechs Monate nicht spielen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Erster Pechvogel heißt Tobias Ritter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen