Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Erster Neuzugang beim FC Langenegg

Rene Schantl spielt ab Frühjahr in Langenegg.
Rene Schantl spielt ab Frühjahr in Langenegg. ©Thomas Knobel

Langenegg. Erster Neuzugang für Zima FC Langenegg. Das große Problem mit dem Torhüter wurde gelöst. Rene Schantl vom Vorarlbergligaklub DSV wechselt in der Winterübertrittszeit zur Kerber-Elf. Der 19-jährige Schlussmann wird die neue Nummer eins in Langenegg. Rene Hirschbühl hat sich im letzten Meisterschaftsspiel am Sprunggelenk und Meniskus wieder schwer verletzt und fällt für die nächsten Monate aus. Schantl soll vor allem einmal Spielpraxis sammeln, da er bei den letzten Klubs in Haselstauden und Höchst trotz seiner großen Qualität nie so richtig zum Zug gekommen ist.

Frutzolen 15,Rankweil, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Langenegg
  • Erster Neuzugang beim FC Langenegg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen