Erster Meistertitel in der Geschichte für SV Buch

©verein
Wälderklub spielt ab sofort in der 4. Landesklasse.
Erster Meistertitel für SV Buch
NEU

Ende der 90iger Jahre spielte die erste Kampfmannschaft von SV Buch schon in der 3. Landesklasse und hinterließ dort schon einen guten Eindruck. Nach dem ersten Meistertitel in der Geschichte des Wälderklub ist Buch ab der Saison 2022/2023 in der 4. Landesklasse spielberechtigt. Dort warten gegen Sulzberg 1b und SPG FC Mellau 1b zwei prestigeträchtige Aufeinandertreffen aus der Region Bregenzerwald. Knapp 600 Einwohner zählt die Wäldergemeinde Buch und es ist nicht so einfach genügend Kicker für das Eins zu besitzen. Seit zwölf Jahren stellt Buch daher mit Kooperationspartner Alberschwende eine Spielgemeinschaft und pflegt eine enge Zusammenarbeit. Auffallend im ersten Meisterjahr: 27 (!) Feldspieler plus Tormann Rene Ziegler wurden in den 22 Meisterschaftsspielen eingesetzt. Ziegler war der große Rückhalt des Meisters, er erhielt nur 19 Gegentreffer. Das Paradeduo Gabriel Gstettner (17 Tore) und Elias Eberle (14 Tore) hatten einen großen Anteil am sportlichen Triumph. Das Hauptspielfeld von SV Buch ist längst zu einer Festung geworden. Auf dem relativ kleinen Platz mit einer Größe von 90 x 48 Metern tun sich die Gegner verdammt schwer sich darauf einzustellen. Seit nunmehr achtzehn Heimspielen in Folge, davon fünfzehn Erfolge und drei Remis, ist SV Buch ungeschlagen. Die letzte Niederlage auf eigenem Platz liegt schon mehr als zweieinhalb Jahre zurück. Am 19. Oktober 2019 verlor Buch zuhause gegen Hohenweiler 1b mit 1:2. Mit der Meistertruppe will SV Buch als Aufsteiger in der 4. Landesklasse eine gute Figur abgeben.

FUSSBALL IN VORARLBERG

die Meister im Unterhaus, 5. Landesklasse Unterland: SPG SV Buch 1c

Gründung: 1984

Obmann: Erich Eberle

Kader Meistermannschaft 2021/2022: Rene Ziegler, Julius Baumann, Andreas Baurenhas, Jonas Dür, Lukas Hopfner, Oliver Schwendinger, Tobias Stephan, Oskar Weigel, Laith Alfandi, Sebastian Baumann, Justin Berchtold, Simon Dür, Fabian Hollenstein, Kevin König, Kaspar Künzler, Mathias Rohn, Patrick Schaffer, Michel Thurner, Mathias Wohlgenannt, Elias Eberle, Gabriel Gstettner, Manuel Hammerer, Immanuel Barta, Gebhard Gmeiner, Jakob Mayer, Michael Raid, Moritz Ratz, Elias Willam; Trainer: Dietmar Stadelmann; Cotrainer: Simon Dür, Tobias Stephan; Sektionsleiter: Martin Eberle;  

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Buch
  • Erster Meistertitel in der Geschichte für SV Buch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen