AA

Erster Heimsieg für die VL-Kicker

Sevket Akyildiz (li.) und Ecki Liebschick erzielten die Andelsbucher Treffer.
Sevket Akyildiz (li.) und Ecki Liebschick erzielten die Andelsbucher Treffer. ©siha

Andelsbuch. Nach einer Durstrecke von fünf Heimniederlagen in Folge schaffte der Dorfinstallateur FC Andelsbuch im letzten Heimspiel der Hinrunde doch noch einen Sieg. Der FC Koblach wurde mit 2:1 bezwungen. Die Wälder begannen nervös, so kamen die Gäste zu den ersten Chancen. Mit dem 1:0 durch Sevket Akyildiz (16.) nach schöner Vorarbeit von Anton Dorner kamen die Andelsbucher aber besser ins Spiel und erzielten noch einen weiteren Treffer vor der Pause (Eckehard Liebschick, 25.).
Nach dem Seitenwechsel brachte ein Patzer von Goalie Jürgen Schneider, der zum 1:2 führte, die Koblacher wieder zurück und zu zwei weiteren Großchancen, die aber durch Ecki Liebschick, der auf der Linie klärte und die Querlatte vereitelt wurden. Danach besannen sich die Heimischen wieder und kamen ihrerseits zu weiteren guten Möglichkeiten, die aber ebenfalls ungenützt blieben.
Damit überwintern die Andelsbucher auf Platz sieben der Vorarlbergliga.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Andelsbuch
  • Erster Heimsieg für die VL-Kicker
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen