AA

"Erster FCD-Retter in letzter Not"

Wolfgang Karlinger war erster Retter in der wohl schwersten Stunde beim FC Dornbirn.
Wolfgang Karlinger war erster Retter in der wohl schwersten Stunde beim FC Dornbirn. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Dornbirn. FC Dornbirn-Förderverein-Präsident Wolfgang Karlinger tippt den 19. Spieltag der Fußball-Regionalliga West.
Best of Wolfgang Karlinger

 

Nach FC Andelsbuch-Trainer Christian Köll, dem Dornbirner Ehepaar Manfred und Petra Niedermair, FC Andelsbuch-Spieler Reinaldo Ribeiro, Neue-Sportredakteur Günther Böhler, SC Bregenz-Offensivkicker Lokman Topduman, SC Bregenz-Fan Jasmine Breitenberger, FC Dornbirn-Spielmacher Gültekin Sönmez, Ländle TV-Mitarbeiter Philipp Fasser, Altach Amateure-Fan Stephanie Zehenter, FC Dornbirn-Tormann Dominik Lampert, Martin Schneider, Sabina Eschmann, Andelsbuch-Topläuferin Sandra Urach, FC Liefering-Profikicker Daniel Krenn, Montlingen-Trainer Klaus Stocker, Ländle-Kicker-Geschäftsführer Daniel Zech und SCR Altach-Profikicker Christoph Domig tippt FC Dornbirn-Förderverein-Präsident Wolfgang Karlinger den 18. Spieltag der Fußball-Regionalliga West.

Er gehörte zu den ersten „Rettern“ als der FC Mohren Dornbirn vor drei Jahren am Abgrund stand. Die Rede ist von Wolfgang Karlinger, der seit 2010 auch einstimmig zum Obmann des Förderverein Club 2013 des FC Dornbirn gewählt wurde. Der ehemalige Lehrer gehört auch der in Leben gerufenen etwa 30-köpfigen Arbeitsgruppe an. Ziel des FCD-Förderverein ist durch verschiedene Aktionen Spenden erwirtschaften und damit die Vereinsarbeit, vor allem im Jugendbereich zu unterstützen. Ab dem April 2013 gibt es seitens des Förderverein eine neue Aktion: „Ein Hunderter zum hundertjährigen Jubiläum“. Diese Unterstützer erhalten ein Jubiläumsbuch, werden an der Ehrentafel vermerkt und bekommen zudem eine Eintrittskarte für die Jubiläumsveranstaltung Ende Juni.

Sein Vater Theo war in den 60er Jahren Obmann des FC Dornbirn. Sohn Richard kam mit acht Jahren zum Nachwuchs der Rothosen und stand dann als Tormann in der Ersten zwischen den Pfosten. 

Aktiv war Wolfgang Karlinger in der ersten Kampfmannschaft des Dornbirner SV tätig. Später verzeichnete Karlinger als Nachwuchstrainer auf der Birkenwiese großartige Erfolge. Mehreremale wurde er Schülerligameister mit der HS Baumgarten im Mannschafts- und im Technikerbewerb.  

So tippt Wolfgang Karlinger den 19. Spieltag der Fußball Regionalliga West.

FC Dornbirn – FC Hard 2:1

SC Bregenz – FC Kufstein 3:1

Andelsbuch – Altach Amateure 1:1

Wals/Grünau – Wacker Innsbruck Amateure 1:1

Neumarkt – Saalfelden 1:0

Anif – St. Johann 2:1

Austria Salzburg – Seekirchen 4:0

Liefering – Wattens 4:1

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • "Erster FCD-Retter in letzter Not"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen