Erste Trachtenbörse im Vandanser Gemeindeamt

Die erste Montafoner Trachtenbörse findet in Vandans statt.
Die erste Montafoner Trachtenbörse findet in Vandans statt. ©Karins Stemer-Moosmann
Wertvolle Stickereien, Juppen, Hüte oder eben andere Teile der Montafoner Tracht werden am Montag,14. Juli, von 9 Uhr bis 11 Uhr im Gemeindeamt Vandans gesammelt und von sechs Fachfrauen aus Partenen, Gortipohl, Schruns, Tschagguns, Bartholomäberg und Vandans geschätzt. Beim Herbstmarkt in Vandans am 15. August werden diese Trachtenteile zum Verkauf angeboten.

Organisiert und veranstaltet wird das Projekt vom Ausschuss für Brauchtum und Tradition der Gemeinde. „Ein begeistertes Publikum würde solche Sachen wieder gerne tragen und zu neuem Leben erwecken. Bestimmt sind noch viele schöne, wertvolle Trachtenteile in Kästen und auf Dachböden und schlummern vor sich hin“, erläutert Ulrike Bitschnau die Initiatorin dieses Projektes die Idee.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vandans
  • Erste Trachtenbörse im Vandanser Gemeindeamt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen