AA

Erste Montafoner Schlagernacht im Aktivpark

Zahlreiche hübsche Frauen bereicherten die Schlagernacht.
Zahlreiche hübsche Frauen bereicherten die Schlagernacht. ©Foto: str
Schlagernacht

Die “Montafoner Schlagernacht” fand dieses Jahr das erste Mal statt im Aktivpark in Schruns statt. Dabei traten insgesamt zehn Künstler aus fünf Nationen auf und alle Künstler verzichteten an diesem Abend auf ihre Gage. Denn der Erlös der Veranstaltung kommt der dreijährigen Angelina, einem schwerstbehinderten Mädchen aus Tschagguns, zu Gute. Jeder der Künstler gestaltete zwei Showblöcke, sodass immer wieder für Abwechslung gesorgt war. Moderiert und auch präsentiert wurde die Schlagernacht von Ralf Litzke und seiner zehnjährigen Co- Moderatorin Viktoria Maria. Ralf Litzke ist der erste Vorstand der Musikfreunde fürs Leben.
Benefizveranstaltung
“Wir unterstützen notleidende Menschen und sind ein karitativer Verein”, informiert der Geschäftsführer von Koral- Musikmanagement. Den Besuchern, die sich an diesem lauen Sommerabend entschlossen dem Zelt im Aktivpark einen Besuch abzustatten, gefiel es jedenfalls und es wurde mitgesungen, geschunkelt und mitgeklatscht. Bemüht waren auch die Künstler selbst, die viel für gute Stimmung sorgten. Eine gewiss sensationelle Attraktion boten die Musikfreunde fürs Leben mit einem Feuerschlucker. Der ein fantastische Show bot und für viel Staunen im Publikum sorgte. So war es trotz allem ein gelungener Abend mit zahlreichen Stars aus der Schlagerszene, die sich im Aktivpark am vergangenen Samstag Abend ein Stell-Dich-Ein gaben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schruns
  • Erste Montafoner Schlagernacht im Aktivpark
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen