Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Erste Jahreshauptversammlung Theaterverein LEANDOBÜHNE

Wendel und Roswitha
Wendel und Roswitha
Nach der Neugründung des Theatervereins im Jahre 2014 hat die LEANDOBÜHNE Alberschwende am 2. Juni 2016 ihre erste Jahreshauptversammlung im Gunzhaus abgehalten.

Obmann Armin Thaler berichtete über die Entstehung der LEANDOBÜHNE und über kürzlich vergangene Entwicklungen und Veranstaltungen wie die Leseabende, welche für uns ein voller Erfolg waren.

 

In weiterer Folge konnte über eine erfolgreiche Stückauswahl berichtet werden: In Anlehnung an Moliere‘s „Der eingebildete Kranke“ hat Georg Fischer (Kassier) das Stück zeitlich adaptiert und daraus „Freimuths Leiden“ geschaffen, welches wir somit am 15. Dezember als Weltpremiere im Hermann Gmeiner Saal aufführen werden.

 

Der Höhepunkt unserer JHV war die Ehrung von unserem Theaterurgestein Wendelin „Wendl“ Sohm, der in einer Laudatio von Angelika Bereuter (Obmann Stv.) für seine jahrzehntelangen Verdienste für das Alberschwender Theaterleben geehrt und zum Ehrenobmann der LEANDOBÜHNE ernannt wurde. Ein Kurzfilm von Ramona Dür gab Einblicke über sein 40-jähriges Schaffen. Roswitha Sohm (Schauspiel), Charlotte Fetz (Souffleuse und Regieassistenz) sowie Günter Hopfner (Licht und Tontechnik) konnten unseren Dank für ihre langjährige Arbeit entgegennehmen.

 

Wenn auch du Lust hast, bei der LEANDOBÜHNE aktiv mitzuwirken, melde dich bitte.

 

armin.thaler@leandobuehne.at – 0699 19990318

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Alberschwende
  • Erste Jahreshauptversammlung Theaterverein LEANDOBÜHNE
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen