AA

Erste Hilfe leisten bei Haustieren: Richtig vorsorgen und reagieren

©VOL.AT/Steurer
Wolfurt - In unserer Serie beantworten Gabriela Piller und Christoph Lechner von der gleichnamigen Tierarztpraxis in Wolfurt die wichtigsten Fragen rund ums Haustier. Die nächsten vier Folgen behandeln das Thema "Erste Hilfe beim Haustier". In der heutigen Folge geht es um die Vorsorge.
Erste Hilfe, Teil 1: Vorsorge und Reaktion

Wer sich bewusst ist, dass etwas passieren könnte, kann sich auch darauf vorbereiten. Dazu gehört auch, einen Erste-Hilfe-Koffer zusammenzustellen und im Heim oder Fahrzeug bereit zu halten. Wenn sich ein Haustier verletzt, ist das nicht nur für den Besitzer, sondern auch für das Tier selbst eine Stresssituation. Darum gilt es einige grundlegende Regeln zu beachten, erklärt Tierarzt Christoph Lechner im aktuellen Video.

Weiter zur VOLAT-Tierecke

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Erste Hilfe leisten bei Haustieren: Richtig vorsorgen und reagieren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen