AA

Erste Austro-Medaille in Rio - Bronze für Segler Zajac/Frank

Erste ÖOC-Medaille bei Sommerspielen seit 15. August 2008.
Erste ÖOC-Medaille bei Sommerspielen seit 15. August 2008. ©GEPA
Die Segler Thomas Zajac/Tanja Frank haben den Bann gebrochen und die erste Medaille für Österreich seit 2008 bei Olympischen Sommerspielen geholt. Das Mixed-Team gewann am Dienstag mit einem dritten Platz im Medal Race der Top Ten die Bronzemedaille bei der Olympia-Premiere des Nacra 17 im Zeichen der Fünf Ringe.

360-Grad-Foto der Siegerehrung (APA/Helmut Fohringer)

Gold ging an die Argentinier Santiago Lange/Cecilia Carranza Saroli, Silber holten die Australier Jason Waterhouse/Lisa Darmanin (AUS). Für Österreichs Segler ist es die achte Olympiamedaille nach dreimal Gold und viermal Silber. Zuletzt gewannen 2004 in Athen Roman Hagara/Hans Peter Steinacher Gold im Tornado und Andreas Geritzer Silber im Laser.

Am 15. August 2008 in Peking hat Wildwasser-Slalomkanutin Violetta Oblinger-Peters Bronze geholt. Seitdem wartete das Österreichische Olympische Komitee auf eine Medaille, 2012 in London war man leer ausgegangen.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Olympische Spiele 2018
  • Erste Austro-Medaille in Rio - Bronze für Segler Zajac/Frank
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen