AA

Ernst August verlässt Krankenhaus

Knapp zwei Wochen nachdem Ernst August, Prinz von Hannover, in das Krankenhaus eingeliefert wurde, konnte er es wieder verlassen. 

Ernst August, der Ehemann von Prinzessin Caroline, war wegen eines akuten Leidens der Bauchspeicheldrüse in die Klinik in Monaco gebracht worden und hatte lange auf der Intensivstation gelegen. Er hatte deshalb auch nicht an der Beerdigung des Fürsten Rainier III. am Freitag teilnehmen können.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Ernst August verlässt Krankenhaus
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.