Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Erneuter Cupsieg für den FC Egg

Die beiden Finalisten liéferten den Zusehern ein packendes Finalspiel.
Die beiden Finalisten liéferten den Zusehern ein packendes Finalspiel. ©siha
Die zweite Auflage des Raiffeisen Wäldercup-Finales wurde erst im Elfmeterschießen entschieden.
Weitere "After Match"-Bilder

Egg. Die etwa 700 Besucher des Endspiels in der Junkerau mussten ihr Kommen nicht bereuen. Die Gäste vom FC Sohm Alberschwende begannen wie aus der Pistole geschossen, gingen durch Stefan Betsch in Führung und hatten danach noch zwei „Hochkaräter“, ehe der Titelverteidiger FC Brauerei Egg erstmals gefährlich vor dem Alberschwender Tor aufkreuzte. Kurz vor der Pause gelang Raimond Hehle der Ausgleich für die Hausherren. Nach dem Seitenwechsel tat sich nicht mehr allzu viel, so musste ein Elferschießen über den Cupsieg entscheiden. Nach spannendem Verlauf war es der junge Hanno Greber auf Seiten der Egger, der den entscheidenden Penalty in die Maschen hämmerte.

2500 Euro Siegesprämie

Bei der Siegerehrung, die von den Wäldercup-„Erfindern“ Hannes Metzler, Peter Nußbaumer und Reinhard Elbs vorgenommen wurde, durfte sich das Siegerteam unter anderem über einen Scheck von 2500 Euro freuen, für die Zweitplatzierten gab es immerhin noch die Hälfte. Dem Endspiel wohnten neben vielen anderen auch VFV-Vizeobmann Peter Schneider, Leo Weidinger (Brauerei Egg), Ex-Skirennläufer Patrick Bechter, der sportliche Leiter des Neo-Regionalligisten FC Andelsbuch Manfred Volks, FC Bizau-Obmann Josef Greber, der Egger Skiclub-Obmann Leo Ratz, Michael Bitschnau (Landesregierung), Holzbauer Thomas Sohm, Michael Gmeiner (Head), Fußball-Urgestein Armin Kaufmann sowie Damenfußball-Obfrau Brigitte Kohler bei.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Egg
  • Erneuter Cupsieg für den FC Egg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen