AA

Ernährung ist alles!

Gestern fand die Österreichpremiere der Präsentation des neuen Buches von Sasha Walleczek statt
Gestern fand die Österreichpremiere der Präsentation des neuen Buches von Sasha Walleczek statt ©Bandi Koeck
Die Walleczek Methode für ihr Kind

Dornbirn. Die renommierte Ernährungsberaterin Sasha Walleczek präsentierte gestern im Kulturhaus ihr neues Kinderbuch. Unter dem vielversprechenden Titel “Wie kann man Kindern für gesunde Ernährung begeistern” sprach sie gestern zwei Stunden zum Thema und beantwortete dutzende Publikumsfragen.

Die Quintessenz des Vortrags war, dass sich Eltern unbedingt ihrer Rolle als Vorbilder für ihre Sprösslinge bewusst sein sollen, denn es gibt nichts effizienteres als ein gutes Vorbild zu sein und Esskultur zu leben. Walleczek betonte, dass weder vor dem Fernseher, dem Computer oder beim Lesen gegessen, sondern Pausen gemacht werden sollen. Auch soll wenig bis gar nicht gewogen werden, da dies die Kinder verunsichert und sie dann Essen mit was Negativem gleichsetzen.

Laut Sasha Walleczek weist der durchschnittliche Haushalt weniger als 12 verschiedene Rezepte auf. Die Tirolerin betonte, wie wichtig es ist, dass Kinder viele verschiedene Nahrungsmittel kennen lernen dürfen. Zur gestellten Publikumsfrage, ob Light-Produkte schädlich wären, entgegnete sie, dass Kindern bis zur Volksschule keine Light-Produkte verabreicht werden sollten. Weiters wies sie auf die vielen versteckten Zuckersorten hin und sagte, dass weder verdünnte Säfte noch Sirupe, sondern reines Leitungswasser, am Esstisch stehen soll. Im Anschluss gab es noch eine Verköstigung mit Ländle-Produkten und jeder Besucher ging mit vollen Händen nach Hause: Mit “Gute-Laune-Keksle” und Dinkelnudeln!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen