AA

Erlös des Suppentages 4.104,59 €uro

Suppen für einen guten Zweck konsumierten Jung und Alt
Suppen für einen guten Zweck konsumierten Jung und Alt ©ZER
Die Freude beim ehrenamtlichen Suppentagteam und der Pfarre Ludesch ist groß, hat sich der Suppentag doch erneut zu einem gemütlichen Treffen von Jung und Alt entpuppt.
Suppentag mit Missionsbasar in Ludesch

Ein beeindruckendes Ergebnis

Trotz schönem Frühlingswetter strömten die Familien, ältere und jüngere Generationen in die Blumenegghalle, um für einen caritativen Zweck ihren Hunger zu stillen. Wie sich gezeigt hat, führte diese Initiative durch den Verkauf der Suppen und des Missionsbasars zu einem bedeutenden Erfolg. Durfte sich doch das gesamte freiwillige Team über  den beachtlichen Reinertrag von 4.104,59 €uro, freuen.

Großer Andrang

Mitunter mussten die Gäste warten, bis an den vollbesetzen, frühlingshaft dekorierten Tischen wieder ein Platz frei wurde. Auch die Basarfrauen, die wochenlang genäht hatten, waren mit ihrem Verkaufserfolg für die Mission, sehr zufrieden. Die tollen Taschen aus echtem Leder, Polster, Tischläufer, Schürzen und Filzhausschuhe für Kinder gingen weg, wie die warmen Semmeln.

Pfarrherr Mihai Horvat zeigte sich mehr als zufrieden mit dem Erfolg des Suppentages, dessen Erlös dem Missionsprojekt Ecuador zugute kommt.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Ludesch
  • Erlös des Suppentages 4.104,59 €uro
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen