Erlebniswandern im Biosphärenpark

Fontanella (VN) -  Da verschob selbst Petrus am gestrigen Sonntag nochmals seine Regenwolken und schickte zur VN-Erlebniswanderung strahlenden Sonnenschein und eine Wanderbrise in den Biosphärenpark. Entsprechend viele Urlauber machten sich da auch noch auf den Weg.
Wandertag in Fontanella

„Was ist denn hier heute los?“ fragte sich die deutsche Wanderfamilie Dirk und Ingrid Sombecki mit ihren Kindern Leonhard und Sophie bevor mit der Stafelalp-Bahn zum Hahnenkopf und dann über Stock und Stein losging. Empfangen wurden sie mit Alphornklängen von Rudolf Domig, Gerold Konzett und René Burtscher. An der Talstation gab es eine Käseverkostung durch Sennerin Heidi von der Tiefenwald-Alpe am Faschinapass. Da durfte auch der Begrüßungstrunk nicht fehlen.

Dabeisein ist alles

„Do muaß i oafach dabei si“, lachte Waltraud Brunner aus Bregenz. Die VN-Erlebniswanderungen gehören zu ihr wie das Amen zum Gebet. „Ma goht, solang ma lofa mag“, sagten sich Elmar Sturn mit Reinhilde und Elmar Sigmund aus Schlins. Nach dem Panoramaweg war eine Rast in der Franz-Josef- Hütte gerade richtig. „Wir lassen unseren Bregenzerwald-Besuch heute mit einer netten Wanderung hier in Faschina ausklingen“, war eine zehnköpfige Wandergruppe aus Oppenau in Deutschland mittendrin im Geschehen. Auf die Wanderung mit Papa Rupert Nigsch und Mama Adelinde hatte sich auch Raphael aus St. Gerold gemacht. Er konnte auch Sabrina Müller zum Mitlaufen überreden.

Bei der Franz-Josef-Hütte ging es dann richtig zünftig zu. Die „Alpenrammler“ mit Bürgermeister Werner Konzett am Akkordeon, Rainer Konzet an der Gitarre und Friedl Burtscher am Kontrabass ließen das Stimmungsbarometer steigen. So richtig ins Schwitzen kam dort auch Karin Breuß beim Kinderschminken, die Mädchen und Buben standen richtig Schlange, um durch Colour & Fun zu einem „neuen Gesicht“ zu kommen. Einmal mehr von der besten Seite zeigte sich das Franz-Josef-Hütte-Team, das die Gästeschar mit Speis und Trank bestens versorgte. Mit Spannung wurde auf die Verlosung gewartet. Glücksfee Pia zog die Gewinner. VN-AMP

Gewinner

  • Helikopter-Flug von Wucher für 2 Personen: Irmgard Feurstein, Dornbirn
  • Käsknöpflepartie für sechs Personen in der Franz-Josef-Hütte: Andreas Läpple, Fellbach
  • 5 Kilo Alpkäse von der Alpe Tiefenwald: Thomas Dünser, Lustenau
  • 2 Tagesskipässe für das Skigebiet Faschina: Inge Swoboda, Bregenz
  • 2x Berg- und Talfahrt mit der Panoramabahn Stafelalpe inkl. Brettljause Franz-Josef-Hütte: Laura Maier, Göfis
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Fontanella
  • Erlebniswandern im Biosphärenpark
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen