AA

Däne Eriksen kollabiert - Entwarnung aus Spital

Dänemarks Mittelfeldspieler Christian Eriksen wurde nach minutenlanger medizinischer Versorgung vom Feld getragen, hatte seine Augen aber geöffnet.
Dänemarks Mittelfeldspieler Christian Eriksen wurde nach minutenlanger medizinischer Versorgung vom Feld getragen, hatte seine Augen aber geöffnet. ©APA/AFP, Reuters
Beim Spiel der Fußball-EM zwischen Dänemark und Finnland ist es zu einem tragischen Vorfall um den dänischen Star Christian Eriksen gekommen.

Update: Überraschende Entwicklung: Auf Wunsch beider Mannschaften soll das Spiel um 20.30 Uhr fortgesetzt werden.

Der Spieler von Inter Mailand kollabierte am Samstag während der Partie in Kopenhagen und blieb regungslos liegen. Bei Eriksen wurden anschließend lebensrettende Maßnahmen eingeleitet. Es war zu sehen, wie Sanitäter eine Herzmuskelmassage bei ihm durchführten.

Ein Bild eines Reuters-Fotografen zeigt den Mittelfeldspieler beim Abtransport scheinbar bei Bewußtsein.

Christian Eriksen hat seine Augen beim Abtransport offen. ©Reuters

Eriksen bei Bewußtsein

Nach seinem Kollaps ist der dänische Nationalspieler Christian Eriksen nach Verbandsangaben wieder bei Bewusstsein. "Christian Eriksen ist wach und ist zu weiteren Untersuchungen im Reichskrankenhaus", teilte der dänische Fußball-Verband am Samstagabend mit.

Auch die UEFA gab leichte Entwarnung. Christian Eriksen wurde ins Krankenhaus gebracht und sei stabilisiert worden.

Liveticker vom Match

Das Spiel wurde wegen des "medizinischen Notfalls" unterbrochen, wie die Europäische Fußball-Union UEFA mitteilte. Ein Stadionsprecher forderte das Publikum auf, auf den Sitzen zu bleiben, "bis es weitere Informationen gibt".

Die dänischen Spieler und die Fans im Parken-Stadion waren sichtlich geschockt. Viele Akteure schlugen die Hände vor das Gesicht. Auch im Stadion wurde es sehr still, nachdem es zuvor beim ersten Auftritt der dänischen Mannschaft in Kopenhagen sehr stimmungsvoll zugegangen war.

Die Aktion passierte in der 43. Minute ohne gegnerische Einwirkung. Nach gut zehn Minuten verließen die finnischen Spieler den Rasen. Die dänischen Akteure blieben bis zum Abtransport bei ihrem Kollegen.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Euro 2021
  • Däne Eriksen kollabiert - Entwarnung aus Spital
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen