AA

"Ergebnisse eher am Mittwoch"

ÖOC-Generalsekretär Heinz Jungwirth glaubt nicht, dass die Ergebnisse der am Samstag an zehn österreichischen Langläufern und Biathleten vorgenommenen Dopingtests noch am Dienstagabend bekannt werden.

Jungwirth sagte dies am Dienstagabend nach einem Telefonat mit dem Medizinischen Direktor des IOC, Patrick Schamasch. Außerdem habe ihm IOC-Präsident Jacques Rogge schon zu einem früheren Zeitpunkt erklärt, dass man auf der Suche nach etwas ganz Bestimmten sei und der Test daher besonders ausführlich wäre. Laut Rogge handle sich nicht um eine “normale” Testprozedur, deshalb könne der Test durchaus länger als die üblichen 72 Stunden dauern.

Die Ergebnisse der Dopingtests werden auch veröffentlicht, wenn sie negativ ausfallen. Das IOC macht damit eine Ausnahme von seinen Anti-Doping-Regeln, das sagte IOC-Sprecherin Giselle Davies Dienstagmittag in Turin.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Olympische Spiele 2018
  • "Ergebnisse eher am Mittwoch"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen