Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Erfolgslauf von Tennisass Julia Grabher zu Ende

Satzbälle vergeben und am Ende in zwei Sätzen verloren: Julia Grabher ist beim ITF-Heimturnier in Villach draußen.

Julia Grabher ist bei den Mädchen als letzte heimische Vertreterin im Halbfinale des ITF-Kategorie-2-Sandplatz-Turniers ausgeschieden. Die topgesetzte Vorarlbergerin (ITF 97) verlor am Freitag im Kampf um ein Ticket für das Endspiel gegen die auf sieben gereihte Tschechin Miriam Kolodziejova (ITF 144) mit 6:7 (4), 4:6. Von allen übrigen österreichischen Startern bei den Burschen und Mädchen hatte es lediglich Anna-Lena Neuwirth über die erste Runde hinausgeschafft.

Für Grabher war’s die erste Niederlage nach stolzen acht Siegen in Folge auf internationaler U18-Turnierebene. Der Schützling der „SPIRE”-Tennisschule des neuseeländischen Trainers Matt Hair hatte zuletzt mit dem Triumph beim ITF-Kategorie-2-Event in Istres (Frankreich) den bisher größten Karriereerfolg gefeiert. Auch der neunte Matchgewinn in Serie war gegen Kolodziejova in Reichweite, doch die 17-Jährige vergab im ersten Durchgang Satzbälle und konnte ihrer Gegnerin im zweiten dann nicht mehr ausreichend zusetzen. Unterm Strich steht mit Halbfinal-Teilnahmen im Einzel und Doppel dennoch ein gelungenes Abschneiden, das Grabher im ITF-Jugendranking erstmals auf einen Platz um voraussichtlich 85 bringen wird. (Text: MaWa)

Nächste Stationen von Grabher werden die Spring Bowl in Amstetten,  ITF Grade A in Mailand und  dann anschießend die beiden Grand Slams in Paris-French Open und in London-Wimbledon sein.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Erfolgslauf von Tennisass Julia Grabher zu Ende
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen