AA

Erfolgreiches Walser Springerteam

Das erfolgreiche Springerteam des SVCK mit Betreuer Markus Wohlgenannt.
Das erfolgreiche Springerteam des SVCK mit Betreuer Markus Wohlgenannt. ©SVCK

Bei den Vorarlberger Landesmeisterschaften der Skispringer und Kombinierer auf der traditionsreichen Sprunganlage am Bödele oberhalb von Dornbirn konnte das Springerteam des SVCK einen Landesmeistertitel und weitere sechs Stockerlplätze mit ins Tal nehmen. Unter den zahlreichen Teilnehmern aus Vorarlberg und Tirol stellte auch das Kleinwalsertal mit Paul und Jodok Wohlgenannt, Vanessa und Niklas Stadelmann, Fiona und Noah Kerwell, Christian Lingg, Maximilian Simon, Kilian Potschka und Julian Jazic ein starkes Team. Den schlechten äußerlichen Bedingungen mit starkem Regen fiel der Langlaufbewerb und die damit verbundene nord. Kombination zum Opfer. Diese soll im Juni in Oberstdorf nachgeholt werden.

Die kleinen Schanzen selber waren in einem sehr guten Zustand und waren
Garant für einen fairen und spannenden Wettbewerb. Das Gesamtergebnis der jungen Walser Adler kann sich mit einem Schülerlandesmeister in der Klasse I durch Jodok Wohlgenannt und weiteren 6 Stockerlplätze sehen lassen. Mit dieser Landesmeisterschaft wurde auch die diesjährige Wintersaison für die gesamten Springer abgeschlossen.

Die Ergebnisse der Walser Springer:
Kinder I und II Mädchen
2. Platz Vanessa Stadelmann
3. Platz Fiona Kerwell (jüngste Teilnehmerin)

Kinder I Buben
1. Platz Paul Wohlgenannt
2. Platz Maximilian Simon
4. Platz Noah Kerwell

Kinder II Buben:
2. Platz Kilian Potschka
6. Platz Julian Lazic
7. Platz Niklas Stadelmann

Schüler I
1. und in dieser Klasse Vorarlberger Landesmeister Jodok Wohlgenannt
3. Christian Lingg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Mittelberg
  • Erfolgreiches Walser Springerteam
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen