AA

Erfolgreicher Saisonauftakt des Schiverein Lochau im Kaunertal

©Schiverein Lochau
Es waren knapp 20 wackerer Schifahrer, die sich am 21. November auf den Weg machten der schlechten Wettervorhersage zu trotzen und die ersten Schwünge der Saison auf dem Gletscher zu wagen.

Die gesamte Schiausrüstung, Übernachtungsgepäck und Verpflegung musste erst fachgerecht im Bus gestapelt werden, damit für jeden noch sein Wunschsitzplatz vorhanden war und der Busfahrer Klaus die Fahrt Richtung Tirol beginnen konnte.

Am Gletscher angekommen folgte die Belohnung. Traumhafter Schnee erwartete die Reisenden und es war ein beschwingendes Gefühl wieder einmal auf den Brettern zu stehen. Die ersten Abfahrten gestalteten sich noch etwas stacksig, vor allem da der Nebel die Teilnehmer zwang das Tempo herauszunehmen und die Technik in den Vordergrund zu stellen. Doch das Wetter hatte Erbarmen mit den Schneesportlern. Immer wieder kam die Sonne zum Vorschein und bescherte Schivergnügen pur.

Auch das Hotel war das reinste Vergnügen. Vor dem Abendessen wurden die müden Knochen in der Sauna und im Dampfbad wieder fit gemacht. Das anschließende 4-Gänge-Menü liess keine Wünsche offen, so dass der Tag an der Bar in lockerer Atmosphäre und mit der einen oder anderen Runde Billard zu Ende ging.

Der Sonntag brachte dann noch besseres Wetter. Während sich die Einen vergnügten, nutze das Lehrteam die guten Bedingungen und trainierte neben Didaktik und Theorie auch die korrekten Bewegungsabläufe in der Praxis. Damit steht dem Start in die Saison nichts mehr im Wege und die Schikurse können beginnen.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hörbranz
  • Erfolgreicher Saisonauftakt des Schiverein Lochau im Kaunertal
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen