Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Erfolgreicher Saisonabschluss für BMX-Fahrer

Riders ready - Watch the gate – Go
Riders ready - Watch the gate – Go
BMX-Club Sparkasse Bludenz punktet bei internationalen Meisterschaften.

Mit einem erfolgreichen Rennwochenende schloss der BMX-Club Sparkasse Bludenz die diesjährige Deutsch-Schweizer Meisterschaft ab. Mit einer gewohnt starken Leistung der einzelnen Fahrer und einer tollen Teamwertung bewiesen die heimischen Athleten im hochklassig besetzten Starterfeld einmal mehr ihr Können. Bei den Anfängern zeigten der erstplatzierte Elias Kronberger, sowie Claudio Andreatta und David Madlener mit Top Ten Platzierungen auf. In den Lizenzklassen fuhren Andre Dutzcak (2), Michi Lingg (3), Jürgen Schelling (1) und Markus Rüf (2) auf die Stockerlplätze.

Mit Andre Dutzcak (2), Noah Muther (3), Michi Lingg (2), Büxler Leander (2) und Jürgen Schelling (3) machten fünf Fahrer Spitzenplatzierungen in der Gesamtwertung der Deutsch-Schweizermeisterschaften möglich. Eine Tatsache, die für die konsequente Nachwuchsarbeit des Vereins spricht. Zweimal wöchentlich trainieren die Kinder und Jugendlichen zwei Stunden auf der Strecke. Mit Simone Dür (Europameisterin/ Vizeweltmeisterin) und Jürgen Schelling (Europameister/ 7. Rang Weltmeisterschaften) sind die Vorbilder aus den eigenen Reihen schnell gefunden. „Was mich besonders freut, ist, dass wir mit Andre und Noah in der jüngsten Klasse gleich zwei Fahrer so weit vorne haben. Auch in den Anfängerklassen sind unsere Nachwuchstalente sehr präsent“, so Obmann Herbert Dür. Rund 100 Mitglieder, davon 30 aktive, zählt der Verein. „Unsere Mitglieder sind alle von dem BMX-Sport begeistert. Wir haben viele ehrenamtliche Helfer, die unsere Veranstaltungen, wie beispielsweise das traditionelle BMX-Weekend, durch ihr Engagement erst möglich machen. Auch unser Namenssponsor, die Sparkasse Bludenz, ist für uns ein wichtiger Partner“, kann sich Dür auf sein professionelles Umfeld verlassen.

 Autorin: Catherine Muther

Bludenz

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Erfolgreicher Saisonabschluss für BMX-Fahrer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen