AA

Erfolgreicher Funken in Röthis

©Sophia Arnold
Am Funkensonntag vertrieb Hexe „Thekla“ den Winter mit einem lautstarken Knall
Funkensonntag in Röthis

Röthis Mit einem Funkenkasperltheater für die Kleinen startete am Sonntagnachmittag die Funkenzunft Röthis in das alljährliche Funkenabbrennen. Die berühmten Funkaküachle und heißer Glühwein lockten noch viele weitere Besucher an. Für einen lichterloh brennenden Funken sorgten die Baumeister unter der Leitung von Christoph Düringer. Hexe „Thekla“ vertrieb mit ihrem Knall den Winter dann endgültig. Umrahmt wurde das Abbrennen von der Harmoniemusik Röthis und einem spektakulären Feuerwerk von Pyrotechniker Lukas Frick. Für alle Nachtschwärmer ging es im Anschluss noch in die Hexenbar mit Live-Musik von Harry Keckeis auf den ein oder anderen Umtrunk. SAR

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Funken
  • Erfolgreicher Funken in Röthis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen