Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Erdgasauto fing auf der S5 Feuer

PKW fing auf einer Straße in Niederösterreich Feuer
PKW fing auf einer Straße in Niederösterreich Feuer ©FF Grafenwörth
Auf der S5 in Niederösterreich fing ein Fahrzeug Feuer. Die Freiwillige Feuerwehr musste die Straße kurz teilweise sperren.
Bilder vom Einsatz

Am Sonntag, den 10. März musste die Freiwillige Feuerwehr Grafenwörth ausrücken, um ein Fahrzeug, das auf der S5 Feuer gefangen hatte, zu löschen. Das Erdgasauto war zwischen Grafenwörth und Fels/Wagram in Niederösterreich in Brand geraten.

Nach Ankunft an der Einsatzstelle wurde umgehend ein Trupp unter Atemschutz mit der Schnellangriffseinrichtung des Rüstlöschfahrzeuges zur Brandbekämpfung eingesetzt. Durch das bereits fortgeschrittene Brandstadium konnte das kontrollierte Abblasen der Gastanks über eine Schmelzsicherung in Form einer Stichflamme wahrgenommen werden. Die nachrückenden Kräfte der FF Feuersbrunn unterstützen die FF Grafenwörth kurz bei der Absicherung der Einsatzstelle. Nach ca. einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden. Über verletzte Personen ist nichts bekannt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Erdgasauto fing auf der S5 Feuer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen