Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Erdbeben im Bregenzerwald - Keine Schäden

In der Nacht bebte im Bregenzerwald der Boden.
In der Nacht bebte im Bregenzerwald der Boden. ©VOL.AT/Lerch
Im Raum Damüls im Bregenzerwald hat sich am Donnerstagabend um 20.38 Uhr ein Erdbeben ereignet, um 23.00 Uhr kam es zu einem Nachbeben.

IDer Erdbebendienst der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) berichtete von Magnituden in der Größenordnung von 2,6 (Hauptbeben) und 2,5 (Nachbeben). Schäden an Gebäuden seien bei dieser Stärke nicht zu erwarten, hieß es.

"Grollen des Untergrunds"

Dementsprechend lagen auch keine Schadensmeldungen vor. Dennoch sei das Beben im Bereich des Epizentrums deutlich wahrgenommen worden, auch als "Grollen des Untergrunds".

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Erdbeben im Bregenzerwald - Keine Schäden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen