Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Erdbeben erschüttert Mittelgriechenland

Ein Erdbeben der Stärke 4,6 auf der Richterskala hat am frühen Sonntagmorgen weite Teile Mittelgriechenlands erschüttert. Verletzte oder größere Schäden wurden nach Berichten des Staatsrundfunks nicht gemeldet.

Das Zentrum des Bebens lag in der Region der Kleinstadt Karpenisi rund 200 Kilometer nordwestlich von Athen. Der Erdstoß war in einem Umkreis von 150 Kilometern rund um Karpenisi zu spüren, hieß es.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Erdbeben erschüttert Mittelgriechenland
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.