Entscheidung über Fortsetzung

Über eine Fortsetzung der Kirchensatire-Serie "Popetown" will der Musiksender MTV nach eigenen Angaben am Dienstag entscheiden.

Bereits am Montag hatte der Sender in seinem Internet-Programm jedoch eine andere Serie auf den Sendeplatz für Mittwoch um 21.30 Uhr gesetzt: „Free for All“, eine aus sieben Folgen bestehende US-Zeichentrickserie aus dem Jahr 2003, die MTV bereits im vergangenen Jahr ausgestrahlt hatte.

Nach Protesten vor allem aus der katholischen Kirche und der CDU/CSU hatte MTV am vergangenen Mittwoch zunächst nur eine der zehn „Popetown“-Folgen gesendet, umrahmt von einer Live-Diskussion. Über eine Ausstrahlung der restlichen Folgen wollte der Sender nach Auswertung der Publikumsreaktionen entscheiden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Entscheidung über Fortsetzung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen