AA

English Billiards: Sensation in Margareten

Doppelstaatsmeister 2012 Mag. Werner Rieschl, HSEBC
Doppelstaatsmeister 2012 Mag. Werner Rieschl, HSEBC ©Barbara Parik/HSEBC
Doppelstaatsmeister Mag. Werner Rieschl erzielt das erste jemals von einem Österreicher in einem Turnier erzielte Century- Break mit 102 Punkten. Am 2. und 3. Dezember fand die zweite Runde der English Billiards- Meisterschaft im KÖÖ5 statt.

Der HSEBC war austragender Verein und stellte mit 7 Spielern an beiden Tagen die Hälfte des Teilnehmerfeldes. Die besten Spieler Österreichs traten gegeneinander an, und am Sonntag war es soweit: Mag. Rieschl erzielte ein Break von 102 Punkten, ein sogenanntes “Century”. Doch damit nicht genug, erspielte er neben dem Turniersieg auch noch im Finale ein Break von 97 Punkten und hätte sich fast zwei Mal die von Fa. KIRSCH , 1230 Wien, dankenswerterweise zur Verfügung gestellte Prämie geholt.

Herzliche Gratulation, damit und mit den ausgezeichneten Ergebnissen der anderen Spieler wurde wieder einmal gezeigt, dass die Österreicher internationales Niveau erreicht haben.

Nähere Informationen zu English Billiards und dem HSEBC gibt es auf http://www.hsebc.at oder direkt beim Präsidenten Robert Parik, Tel.: 0650 863 2345

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wien - 5. Bezirk
  • English Billiards: Sensation in Margareten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen