AA

Energieautonomie in Hörbranz

Gute Stimmung bei der vierten Revolution.
Gute Stimmung bei der vierten Revolution. ©Daniela Lais
Impressionen "Die 4. Revolution"

Die 4. Revolution wurde im Leiblachtalsaal aufgeführt.

Hörbranz. Am vergangenen Mittwoch zeigte die Marktgemeinde Hörbranz, in Zusammenarbeit mit dem E5 Team und den Hörbranzer Grünen, den Film “Die 4. Revolution – Energy Autonomy” im Leiblachtalsaal. Rund hundert Gäste folgten der Einladung und konnten sich für den Dokumentarfilm von Carl-A. Fechner begeistern. Der Film leitet die Zuschauer in eine Vision von einer Weltgemeinschaft, deren Energieversorgung zu hundert Prozent aus erneuerbaren Quellen gespeist ist. Der unkomplizierte Zugang für alle stellt dabei einen gewichtigen Punkt dar. Interviews mit Vorreitern aus verschiedenen Ländern sind Teil des Streifens, der auf Kinoleinwand präsentiert wurde. Nach dem Film stand Jürgen Ulmer vom E5 Team für zahlreiche Fragen und Diskussionen zur Verfügung. Auch bei der Verpflegung der Gäste wurde auf Nachhaltigkeit wert gelegt. Neben Bio Bier, Ländle Saft und Bio Limonade, degustierten die Kinobesucher klimazertifizierten Wein. Rein pflanzliche Cupcakes und Bio Tee wurden bis in die späten Abendstunden genossen. LAI

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hörbranz
  • Energieautonomie in Hörbranz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen