Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Energie - Tag 2010

Emma óffnete mit ihrer Familie in Batschuns die Heizraumtüre.
Emma óffnete mit ihrer Familie in Batschuns die Heizraumtüre. ©Regine Huber
Energietag 2010

Zwischenwasser (rh) Am vergangenen Freitag veranstaltete das e5 Energieteam Zwischenwasser den diesjährigen Energietag.

Das e5-Team freute sich auch heuer wieder einen energiegeladenen Tag für Interessierte anzubieten. 13 Familien in Batschuns, Dafins und Muntlix hielten ihre Heizraumtüre offen und klärten die Besucher aufgrund eigener Erfahrungswerte über die Vor- und Nachteile ihres Heizsystems auf. Wärmepumpe, Stückholzheizung oder Kachelofenganzhausheizung waren danach keine Fremdwörter mehr. Ein ansprechendes Rahmenprogramm in der Volksschule Batschuns wurde während des ganzen Nachmittages bis in die Nacht hinein geboten: Wer wollte, konnte unterschiedliche Elektroautos der VKW-Aktion “VLOTTE” testen oder sich über das neueste Online-Energiebuchhaltungsprogramm informieren. Auch die Mittelschüler aus Zwischenwasser konnten ihr Wissen und Engagement einbringen, so z.B. durch ihr Projekt “Stand-by – unnötiger Energieverbrauch”, das Theaterstück “Ich glaub ich bin ein Wald…” oder ihren Tanzvorführungen. Ein besonderes Highlight war der Vortrag von Arch. Toni Schneider aus Graubünden: “Das Abbild der drei Affen müssen wir jetzt definitiv verlassen”.

Ziel des Energietages war es, die heimischen Energiequellen wie Holz, Erdwärme oder Sonnenenergienutzung zukunftsorientierten Menschen näher zu bringen.

Weitere Informationen: http://www.energycontrol.at und http://www.zwischenwasser.at

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen